Züchtung auf Hitzetoleranz bei Milchkühen – neue Ansätze

  • Wilfried Brade Tierärztliche Hochschule (TiHo) Hannover

Abstract

Zusammenfassung Hitzestress ist nicht nur in tropischen Ländern zu beobachten, sondern wird zunehmend auch in Ländern mit gemäßigtem Klima - infolge des zu beobachtenden Klimawandels - ein Problem. Rinder sind relativ kältestabil, aber nur wenig hitzeresistent. Hitzestress wirkt sich negativ auf die Leistung und die Gesundheit der Tiere aus; vor allem bei hochleistenden Tieren. Gewöhnlich ist der Tierhalter mit generellen Maßnahmen zur Linderung des Hitzestresses gut vertraut. Die in den letzten Jahren erzielten Leistungssteigerungen – in Verbindung mit weiter zu erwartenden Klimaänderungen – lassen diese Thematik jedoch auch in der Tierzüchtung immer wichtiger werden. Schlüsselwörter: Hitzestress, Milchkühe, Züchtung, Klimawandel Summary Breeding for heat tolerance in dairy cows Heat stress is not only observed in tropical countries, but is also increasingly a problem in temperate countries - due to the observed climate change. Cattle are relatively cold-resistant, but little heat-resistant. Heat stress has a negative effect on the performance and health of the animals; especially in high performing animals. Usually, the animal owner is well-versed in general measures to relieve heat stress. However, the performance improvements achieved in recent years - in conjunction with further expected climate changes - make this topic increasingly important in animal breeding. Keywords: heat stress, dairy cows, breeding, climate change

Autor/innen-Biografie

Wilfried Brade, Tierärztliche Hochschule (TiHo) Hannover
Hochschullehrer, Professor für Tierzucht an der TiHo Hannover
Veröffentlicht
2020-03-04
Rubrik
Artikel