Herausforderungen für die ländliche Entwicklung – Wirtschafts- und sozialwissenschaftliche Perspektiven

60. Jahrestagung der Gesellschaft für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften des Landbaues e.V.

  • Christa Gotter Leibniz-Institut für Agrarentwicklung in Transformationsökonomien (IAMO), Halle / Saale
  • PD Dr. habil. Linde Götz Leibniz-Institut für Agrarentwicklung in Transformationsökonomien (IAMO), Halle / Saale
  • Dr. Marten Graubner Leibniz-Institut für Agrarentwicklung in Transformationsökonomien (IAMO), Halle / Saale
  • Prof. Dr. Thomas Herzfeld Leibniz-Institut für Agrarentwicklung in Transformationsökonomien (IAMO) und Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Halle / Saale
  • Prof. Dr. Norbert Hirschauer Professur für Unternehmensführung im Agribusiness, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
  • Prof. Dr. Elena Kashtanova Porfessur für Internationaler Handel im Agribusiness, Hochschule Anhalt
  • Prof. Dr. Insa Theesfeld Professur für Agrar-, Umwelt- und Ernährungspolitik & Ressourcen Governance , Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
  • Prof. Dr. Peter Wagner Professur für Landwirtschaftliche Betriebslehre, Martin-Luther-Universität, Halle-Wittenberg

Abstract

Die Entwicklung ländlicher Räume und die Lebensqualität in ländlichen Regionen werden durch eine Vielzahl interagierender Faktoren bestimmt, für deren Betrachtung sich verschiedene Perspektiven innerhalb der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften anbieten. Im Rahmen der 60. Jahrestagung (23. – 25. September 2020) der Gesellschaft für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften des Landbaus e.V. (GEWISOLA) wurden unter dem Thema „Herausforderungen für die ländliche Entwicklung – Wirtschafts- und sozialwissenschaftliche Perspektiven“ jüngste Erkenntnisse vorgestellt und diskutiert. Organisiert wurde die Tagung gemeinschaftlich von der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, der Hochschule Anhalt und dem Leibniz-Institut für Agrarentwicklung in Transformationsökonomien (IAMO). Ursprünglich war die Ausrichtung in Halle (Saale) geplant, aber durch die Corona-Pandemie wurde es die erste virtuelle GEWISOLA-Jahrestagung. Der vorliegende Beitrag gibt einen Überblick über die wesentlichen Inhalte der verschiedenen Workshops und Vorträge. Der Tagungsband kann über die Internetseite der GEWISOLA (https://gewisola.de/schriftenreihe) abgerufen werden.

Veröffentlicht
2021-07-04
Rubrik
Artikel